Hambi bleibt! Erfahrungsberichte zu Umweltaktivismus und polizeilichen Repressionen

Wann:
15. November 2018 um 19:00 – 21:00
2018-11-15T19:00:00+01:00
2018-11-15T21:00:00+01:00
Wo:
BUND Magdeburg
Olvenstedter Str. 10
39108 Magdeburg
Preis:
Kostenlos

Was hat Klimagerechtigkeit mit polizeilichen Repressionen zu tun? Spätestens in den letzten Wochen konnte man das an dem Beispiel vom Hambacher Forst sehen. Friedliche Aktivist*innen sehen sich dort ständigen Personalienfeststellungen, Gewahrsamnahmen und Durchsuchungen, Beschlagnahmungen von persönlichen Gegenständen, Schikanen und Einschüchterung ausgesetzt. Diese Entwicklungen sind ein Stein auf dem Weg in eine klimagerechte Gesellschaft.

Ende Gelände Magdeburg lädt ein zum Diskutieren, Informieren und Vernetzen.